Was ist eine Roadshow und was können Sie damit erreichen?

Eine Roadshow ist eine mobile Marketing-Aktion, bei der an mehreren Standorten neue Produkte beworben oder Imagekampagnen für Unternehmen durchgeführt werden.

Unternehmen ziehen dabei von Stadt zu Stadt, um Ihre neuen Produkte einem großen Publikum vorzustellen. Dabei kommen Promotions- und Aktionsflächen zum Einsatz, mit denen eine möglichst große Reichweite erzielt wird. Roadshows steigern die Markenbekanntheit und können bei perfekter Ausführung äußerst wirksam sein. Sie sollen für die Teilnehmer und auch für das Unternehmen Spaß machen, weswegen alle Register gezogen werden mit inspirierenden Rednern, gutem Essen und vielleicht sogar einem Unterhaltungsprogramm. Um Ihre Markenbekanntheit zu steigern und mit Kunden auch im Nachhinein noch zu interagieren, können Sie auch kleine Preise verlosen. Das stärkt die Kundenbindung und Sie gelangen auf unaufdringliche Weise an Kontaktdaten.

Roadshows müssen gut organisiert sein, da sie mit einem erheblichen logistischen Aufwand einhergehen. Es ist sinnvoll, die Planung in erfahrene Hände zu geben. Wir von Holtmann gehen auf all Ihre Wünsche ein und setzen Ihr Roadshow-Konzept professionell um. So können Sie sich darauf konzentrieren, Ihre Botschaften genau so an Ihre Zielgruppe zu bringen, wie Sie es möchten.

Unterwegs neue Kunden gewinnen

Roadshow-Marketing ist ideal geeignet, um ein neues Produkt im großen Maßstab bekannt zu machen oder auch neue Kundengruppen zu erschließen. Durch die direkte Kontaktaufnahme mit den potenziellen Kunden vor Ort kann wertvolles Feedback gesammelt werden. Ihre Vertriebsmitarbeiter können in die 1:1-Interaktion mit Kunden und Kontakte ganz nah pflegen. Die potenziellen Käufer können Ihre Marke vor Ort live erleben, was ein besonderes Erlebnis ist, das mit konventionellen Marketingmaßnahmen nicht erreicht werden kann. Hier wird besonders auf der Gefühlsebene agiert, was dazu führt, dass die Werbemaßnahme länger im Gedächtnis bleibt.

Roadshows richten sich übrigens nicht zwangsläufig nur an Verbraucher und bewerben nicht nur Produkte. Sollte Ihre Roadshow vor einem Fachpublikum stattfinden können Sie sich besonders gut als Vordenker in Ihrer Branche etablieren. Auch kleinere Zielgruppen wie Investoren oder Geschäftspartner lassen sich mit Roadshows begeistern. In den USA ist es zum Beispiel nicht unüblich vor dem Börsengang eine Roadshow für Investoren durchzuführen, um den Aktienkauf anzukurbeln.

Das optimale Roadshow-Konzept von Holtmann

Roadshows brauchen eine starke Organisation im Hintergrund, da es sich quasi um mehrere Einzelveranstaltungen handelt. Zwar ändert sich das Thema und Design nicht, aber der Standort wechselt. Damit Sie in der letzten Stadt genauso viel Eindruck hinterlassen, wie in der ersten, brauchen Sie ein durchdachtes Roadshow-Konzept. Es dreht sich bei diesen Marketing-Events alles um das Kundenerlebnis, weswegen das Roadshow-Konzept auch vom Standpunkt der Zuschauer aus entworfen werden muss.

Perfekte Umsetzung durch den Profi

Von der Zielgruppenanalyse bis zur Gestaltung Ihres Promotion-Standes und der Nachbereitung: bei Holtmann kommt alles aus einer Hand. Wir hören Ihnen von Anfang an genau zu und binden Sie in jeden Planungsschritt ein. Wir von Holtmann haben viel Erfahrung und konnten uns über die Jahre ein starkes Netzwerk an Partnern aufbauen. Jedes einzelne Projekt erhält einen festen Projektmanager als Ansprechpartner, der sämtliche Aspekte für Sie koordiniert und für Ihre Fragen zur Verfügung steht.

Sobald das kreative Roadshow-Konzept steht, machen wir uns an die Realisierung: Routen werden geplant, Equipment bestellt, Hotels reserviert und zusätzliches Personal wie Hostessen gebucht. Wir halten Sie über jeden Schritt informiert und können flexibel auf Änderungen reagieren. Entscheiden Sie sich noch heute für Holtmann als perfekt aufgestellten Partner für Ihre einzigartige Roadshow, die Ihre Kunden nachhaltig beeindrucken wird.